Homepage ASV Braunschweig von 1922 e.V.

Neues Fliegenfischergewässer in Wöltingerode

Ab dem 1. Mai haben wir ein neues Top-Gewässer für Fliegenfischer: Aus Brockenblick wird Tradde-See.

Endlich ist es gelungen, einen hochwertigen Ersatz für den See Brockenblick für unsere Fliegenfischer zu finden. Wir haben mehrfach über die Verschlechterungen am See Brockenblick berichtet. Die Erhöhung der Uferböschungen machten den See endgültig zum Problemfall. Glücklicher Weise konnten wir einen nahe gelegenen gerade ausgekiesten See für unsere Fliegenfischer pachten. Dieser See ist ideal zum Fliegenfischen geeignet, da die Ufer flach und derzeit ohne störenden Bewuchs sind. Außerdem ist der See mit rund 20 ha so groß, dass Bellyboot-Fischer und Uferfischer sich nicht ins Gehege kommen. Ein weiterer Vorteil für uns ist, dass es bisher keinen Fischbestand gibt und wir diesen nach unseren Vorstellungen aufbauen können.

Um den neuen See zu bekommen, mussten wir - nicht zuletzt um die Pachtkosten in Grenzen zu halten - den Brockenblick und den Steinfeldsee aus der Pacht nehmen. Um den Bellyboot-Anglern vom Steinfeldsee weiterhin eine Möglichkeit zum Fischen zu geben, wird ab 1. Mai der Teich 3 hierfür freigegeben. 

Es gelten daher ab 1. Mai 2016 folgende Regelungen:

Der Steinfeldsee und der See Brockenblick sind ab dem 1. Mai 2016 für unsere Mitglieder gesperrt.  

Der neue See für Fliegenfischer, der Tradde-See,  steht ab dem 1. Mai 2016 unseren Fliegenfischern zur Verfügung. 

Der Teich 3 darf ab 1. Mai vom Bellyboot aus geangelt werden.

 

 

Änderungen der Jahreserlaubnis ab 1. Mai 2016

Wir laden alle Mitglieder ganz herzlich zur Eröffnung ein

 

Copyright © 2017 ASV Braunschweig von 1922. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.