Sponsoren unterstützen Lachszucht

JunglachseEin Bericht über die durchgeführten Maßnahmen zur „Ertüchtigung der Lachsaufzuchtanlage“. Seit über zwanzig Jahren engagiert sich der ASV Braunschweig für die Verbesserung des Fischbestandes in der Oker im Vorharz.

In den letzten Jahren ist die Durchgängigkeit der Oker durch den Bau von Fischtreppen aller Art kontinuierlich verbessert worden und damit auch die Lebensbedingungen insbesondere für Wanderfische. Seit 1994 engagiert sich der ASV Braunschweig für die Wiedereinbürgerung des atlantischen Lachses in der Oker.  Der Lachs ist als allgemein bekannte Art besonders geeignet, um auf die Ansprüche der Wanderfische in der breiten Öffentlichkeit hinzuweisen. Man kann ihn daher, vergleichbar mit dem Luchs im Harz, als Wappentier für eine intakte Umwelt verstehen. Mit der Unterstützung zahlreicher Sponsoren und durch ehrenamtliche Arbeit unter der verantwortlichen Leitung unseres 1. Gewässerwartes Thomas Fritsch ist es unserem Verein gelungen, eine leistungsfähige Fischaufzuchtanlage auf dem Vereinsgelände beim Klostergut Wöltingerode aufzubauen.


Installation UV-AnlageDamit können den Mitgliedsvereinen in der Arbeitsgemeinschaft Oker e.V. Junglachse für den Besatz zur Verfügung gestellt werden. Dieser Initialbesatz ist notwendig, um einen neuen Okerlachsstamm aufzubauen, der durch Umwelteinflüsse im letzten Jahrhundert vernichtet worden ist. Die Erfahrungen der letzen Jahre haben gezeigt, dass die Aufzuchterfolge größer wären, wenn der Parasitenbefall der Junglachse in den Aufzuchtbecken vermindert und die Fütterung verbessert werden könnte.UV-Anlage zur Wasserentkeimung
Auf unseren Antrag hin gewährte uns die Niedersächsische Lottostiftung eine Förderung von 9300 Euro zur Beschaffung einer UV-Anlage zur Wasserentkeimung, um die Wasserqualität in unserer Fischaufzuchtanlage zu verbessern. Im Rahmen dieses Projektes wurde durch ehrenamtliche Arbeit die Wasserzuführung zur Anlage deutlich verbessert, indem ein alter Schlammfang saniert wurde. Außerdem wurde die gesamte Installation der UV-Anlage durch Vereinsmitglieder durchgeführt. Durch eine großzügige Sachspende der Firma AquaFuture (Dietmar Firzlaff) erhielten wir elektrische Futterautomaten im Wert von 4800 Euro. Mit den aufgeführten Maßnahmen konnten wir unsere Aufzuchtanlage erheblich ertüchtigen und sind zuversichtlich, dass unsere Bemühungen um den Fischbestand der Oker noch erfolgreicher werden. Rundbecken mit elektrischem Futterautomaten

An dieser Stelle danken wir der Niedersächsischen Lottostiftung mit „Bingo!­Lotto“ sowie Herrn Dietmar Firzlaff (AquaFuture) für die großzügige Unterstützung!

Copyright © 2017 ASV Braunschweig von 1922. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.