Anangeln 2014

Mit Sonne satt und vielen Fischen in die neue Saison gestartet

Verglichen mit den vergangenen Jahren konnte man die Temperaturen als „sommerlich“ bezeichnen. Traditionell findet unser Start in die Angelsaison immer in der letzten Märzwoche statt, in den Vorjahren hatten wir oft mit noch sehr winterlichen Verhältnissen zu tun. Zeitweilig hatten wir Sorge, dass der Südsee noch zugefroren war. Aufgrund der meist sehr geringen Wassertemperaturen hielt sich dann auch die Beißlust der Fische in Grenzen,  so wurde im letzten Jahr nicht ein einziger Fische gefangen. Nach dem extrem milden Winter und dem warmen Frühjahr waren die Rahmenbedingungen natürlich ungleich günstiger. Dies hatten auch unsere Mitglieder so eingeschätzt und beteiligten sich daher zahlreich und wie immer, best gelaunt, an unserem Anangeln. Bis zum späteren Vormittag zogen immer wieder Nebelbänke über den Südsee, aber an Oker, Südsee und Spielmannsteich wurde immer wieder Fänge gemeldet. 

Gerne hätten einige der Aktiven noch weiter geangelt, aber gegen Mittag wurden die Fänge unter der bewährten Leitung unseres ehemaligen Sportwarts Lutz Schlange gewogen, wobei er ständig von neugierigen Mitgliedern umringt war. Folgende Pokale konnten dann durch unseren ersten Vorsitzenden Detlev Wulff und seinen neuen Stellvertreter Florian Kusatz vergeben werden:

 

Stephan Grziwniak: Karpfen 1920 g

Klaus Meyer: Brasse 1400 g

Detlef Galuba: Schleie 900 g

Eberhard Birnfeld: Rotauge 480 g

Hans-Joachim Wille: Güster 180 g

 

 

Im Anschluss stärkten sich alle Teilnehmer mit der bekannt schmackhaften Erbsensuppe, einige setzten dann, gewissermaßen privat, das Anangeln fort, weil es einfach zu verlockend war und andere genossen den schönen Tag noch mit den anderen Sportfreunden am Naturfreundeheim, das uns freundlicher Weise wieder zur Verfügung stand.

  • 14_03-Anangeln-002
  • 14_03-Anangeln-003
  • 14_03-Anangeln-004
  • 14_03-Anangeln-005
  • 14_03-Anangeln-006
  • 14_03-Anangeln-007
  • 14_03-Anangeln-009
  • 14_03-Anangeln-010
  • 14_03-Anangeln-011
  • 14_03-Anangeln-012
  • 14_03-Anangeln-013
  • 14_03-Anangeln-014
  • 14_03-Anangeln-015
  • 14_03-Anangeln-016
  • 14_03-Anangeln-017
  • 14_03-Anangeln-019
  • 14_03-Anangeln-021
  • 14_03-Anangeln-022
  • 14_03-Anangeln-023
  • 14_03-Anangeln-024
  • 14_03-Anangeln-025
  • 14_03-Anangeln-026
  • 14_03-Anangeln-027
  • 14_03-Anangeln-029
  • 14_03-Anangeln-030
  • 14_03-Anangeln-031
  • 14_03-Anangeln-033
  • 14_03-Anangeln-035
  • 14_03-Anangeln-036
  • 14_03-Anangeln-037
  • 14_03-Anangeln-038
  • 14_03-Anangeln-039
  • 14_03-Anangeln-040
  • 14_03-Anangeln-041
  • 14_03-Anangeln-042
  • 14_03-Anangeln-043
  • 14_03-Anangeln-044
  • 14_03-Anangeln-045
  • 14_03-Anangeln-046
  • 14_03-Anangeln-048
  • 14_03-Anangeln-050
  • 14_03-Anangeln-052
  • 14_03-Anangeln-053
  • 14_03-Anangeln-054
  • 14_03-Anangeln-055
  • 14_03-Anangeln-056
  • 14_03-Anangeln-058
  • 14_03-Anangeln-059
  • 14_03-Anangeln-060
  • 14_03-Anangeln-062
  • 14_03-Anangeln-063
  • 14_03-Anangeln-064
  • 14_03-Anangeln-069
  • 14_03-Anangeln-080
  • 14_03-Anangeln-081
  • 14_03-Anangeln-082
  • 14_03-Anangeln-083

Simple Image Gallery Extended

Copyright © 2017 ASV Braunschweig von 1922. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.