Anangeln 2016

 

Ein kräftiger Wind mit etwas Nieselregeln sorgte dafür, dass sich die Temperaturen noch viel niedriger  anfühlten als sie tatsächlich waren.  

Vielleicht war auch das einer der Gründe, warum die Anzahl der Teilnehmer am diesjährigen Anangeln niedriger als in den Vorjahren war. Es ist natürlich allen bekannt, dass man nicht der großen Fänge wegen teilnimmt, sondern um endlich wieder in die Angelsaison zu starten. In diesem Jahr waren allerdings auch die Schuppenträger noch nicht in guter (Beiß)-Laune – im Südsee regt sich nichts. Bei seinem Rundgang um den Südsee konnte unser 1. Vorsitzender Detlev Wulff nicht einen Fang ausmachen, etwas besser lief es dann an der Oker, dort waren die Brassen etwas besser aufgelegt. Da es sich herumgesprochen hatte, dass die Fische heute schwierig seien, packten viele ihre Sache vorzeitig und zogen in das Naturfreundeheim, um sich wieder aufzuwärmen. So hatte Sportwart Ingo Macke beim Wiegen auch nur relativ wenig zu tun: Zunächst wurden lediglich eine Brasse und ein Rotauge gebracht. 

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden vom Vorstand dann auch die beiden Fänger mit Pokalen geehrt. Ein Jugendlicher, der seine Fänge in den Spielmannsteich zurückgesetzt hatte, weil er sie wegen der geringen Abmaße als nicht „pokalverdächtig“ angesehen hatte, erhielt trotzdem einen Pokal. Danach stärkten sich die Angler mit der bekannt guten Erbsensuppe und stießen mit einem Bier auf die neue Saison an. 

  • Anangeln_2016-12
  • Anangeln_2016-13
  • Anangeln_2016-14
  • Anangeln_2016-15
  • Anangeln_2016-16
  • Anangeln_2016-17
  • Anangeln_2016-18
  • Anangeln_2016-19
  • Anangeln_2016-2
  • Anangeln_2016-22
  • Anangeln_2016-23
  • Anangeln_2016-24
  • Anangeln_2016-25
  • Anangeln_2016-27
  • Anangeln_2016-28
  • Anangeln_2016-29
  • Anangeln_2016-3
  • Anangeln_2016-4
  • Anangeln_2016-5
  • Anangeln_2016-7
  • Anangeln_2016-8
  • Anangeln_2016-9
  • Anangeln_2016

Simple Image Gallery Extended

Copyright © 2017 ASV Braunschweig von 1922. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.