Bachforellenbrütlinge werden in die Schunter gesetzt

Bereits im vergangenen Jahr konnten wir über einen erfolgreichen Start unseres Wanderfischprojektes berichten. In diesem Jahr haben sich nun zahlreiche Angelvereine aus der Region an diesem Projekt beteiligt. Unter der Leitung von Thomas Fritsch konnten in diesem Jahr rund 800.000 Bachforellenbrütlinge in Schunter und Oker gesetzt werden.

Brutschränke

Am 28. Mai 2011 war es soweit: Die ersten Brütlinge aus unserem Bachforellenprojekt „Wanderfisch 2020“ konnten in die Schunter gesetzt werden.

Die kleine Eule war aus dem Nest gefallen

Beim Vereinsdienst in Harvesse am 14.02.2008 retteten die Angel-Freunde Walter und Frank Schöppel mit Hilfe von Ralf Neubert eine junge Schleiereule vor den sicheren Tod.