Unsere Eigentumgewässer stammen alle aus ehemaligen Kiesabbau. Durch fortwährende fachgerechte Unterhaltung haben wir sie zu ökologisch wertvollen Angelgewässern entwickelt. Wir legen dabei großen Wert auf auf einen sich selbst reproduzierenden Fischbestand. Die Eigentumgewässer sind auch für Besucher beliebte Erholungsgebiete, allerdings sind überall offene Feuer und das Baden verboten. Hunde sind ganzjährig an der Leine zu führen.

Sandsee bei Bechtsbüttel (auch Kahlenberg See) 

Winterstimmung am Sandsee bei Bechtsbüttel
Winterstimmung am Sandsee bei Bechtsbüttel
Gewässerobmann: Andreas Schmidtke

Ehemaliger Kiesabbau
Fläche ca. 10,5 ha
Gewässergüteklasse 2

Leitfisch: Hecht und Karpfen

Tiefenkarte in hoher Auflösung

Tiefenkarte in kleiner Auflösung

Lageplan auf Google maps

Ellernbruchsee bei Groß Gleidingen

Ellernbruchsee
Ellernbruchsee
 Gewässerobmann: Sascha Luther

Ehemaliger Kiesabbau
Fläche ca. 18 ha
Gewässergüteklasse 2

Leitfisch: Salmoniden
Fischbestand: Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Forellen, Schleie,
Zander, Brasse, Güster, Rotauge,Rotfeder, Ukelei
Naturschutzfläche, Schilfbestand und Insel dürfen nicht
betreten werden! Naturschutzgebiet § 28a.

Tiefenkarte in hoher Auflösung

Tiefenkarte in kleiner Auflösung

 
Lageplan auf Google maps

Nordteich bei Groß Gleidingen

 Gewässerobmann: Sascha Luther

Fläche ca. 2 ha
Gewässergüteklasse 2

Fischbestand: Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander,
Brasse, Güster, Rotauge, Rotfeder, Ukelei
Achtung: Beangelung ist beschränkt auf das südliche Ufer.
Der restliche See wird von einem anderen Verein beangelt.

Lageplan auf Google maps

Hasselkampsee bei Sonnenberg

Hasselkampsee bei Sonneberg
Hasselkampsee bei Sonnenberg
Gewässerobmann: Christian Bort
Ehemaliger Kiesabbau
Fläche ca. 26 ha
Gewässergüteklasse 1 - 2
Leitfisch: Hecht und Barsch
Bevorzugte Angelmethode: Spinnfischen
Fischbestand: Aal, Karpfen, Schleie, Zander, Brasse,
Güster, Rotauge, Rotfeder, Ukelei, Rapfen
Schilfbestandene Halbinsel und Amphibienteich
dürfen nicht betreten werden!

Beangelung vom Ufer und vom Belly-Boot
(ausschließlich mit Kunstköder)

Tiefenkarte in hoher Auflösung

Tiefenkarte in kleiner Auflösung

Lageplan auf Google maps

 Hungerkampsee bei Harvesse 

Hungerkampsee
Hungerkampsee
Gewässerobmann: Robin Gypps
Ehemaliger Kiesabbau
Fläche ca. 16 ha
Gewässergüteklasse 2
Leitfisch: Zander und Wels
Bevorzugte Angelmethode: Spinnfischen
Fischbestand: Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie,
Brasse, Güster, Rotauge, Rotfeder, Ukelei

Tiefenkarte in hoher Auflösung

Tiefenkarte in geringer Auflösung

 Lageplan auf Google maps

Sandfeldsee bei Bredelem / Langelsheim

 

Sandfeldsee
Sandfeldsee
Gewässerobmann: Ewald Harnischfeger
Ehemaliger Kiesabbau
Fläche: ca. 2,5 ha
Gewässergüteklasse 1 - 2
Fischbestand: Barsch, Hecht, Karpfen, Schleie,
Rotauge, Rotfeder, Giebel 
Lageplan auf Google maps